Ein kleiner Alltags-Einblick mit Fotos

Diese Werbung erscheint nur bei Beiträgen, die älter als fünf Tage sind.

Hallihallo,

es sind Ferien. Das merkt man bei uns auch. Jano steht morgens zwischen fünf und sechs Uhr auf, weckt erst einmal alle und ist spätestens um 10.30 Uhr wieder müde. Warum er dann nicht einfach länger schläft, erschließt sich mir nicht direkt. Aber gut, es kommen auch wieder andere Zeiten.

Ich habe aus diesem Grund mal ein paar Fotos der vergangenen Tage herausgesucht, die es teilweise schon bei Instagram gab, hier im Blog aber noch nicht.

Sind die alle groß geworden..
Sind die alle groß geworden..

Diashow mit Kinderfotos erstellen

Das Thema Fotos hatten wir hier im Blog ja schon öfters (beispielsweise hier oder auch hier) und auch jetzt soll es mal wieder ein wenig um aktuelle Kinderfotos gehen. Und das ausnahmsweise mal nicht im Bezug auf entwickelte Fotos oder auch Fotobücher. Stattdessen habe ich mir überlegt, Fotos zu einem speziellen Anlass zu sammeln und diese dann in einer Diashow zusammenzufassen.

"Ich wasche mir die Hände.."
„Ich wasche mir die Hände..“

Okay, ich habe einen Anbieter gefunden, mit dessen Tool man einfach eine Diashow erstellen kann. Auf den ersten Blick sagt mir dieses Programm sehr zu und man hat damit die Möglichkeit, einfach und komfortabel einzelne Bilder mit Ton und Spezialeffekten zu kombinieren. Die Idee gefällt mir ganz gut und vielleicht ist das etwas, um beispielsweise Liams Grundschulzeit später zusammenzufassen. (Passend dazu stand gerade UPS vor der Tür und brachte ein Paket mit Schulzubehör. Was da drin ist, wird allerdings erst in einigen Wochen verraten.)

Angehendes Schul- und Kindergartenkind.
Angehendes Schul- und Kindergartenkind.

Noch ist dafür aber etwas Zeit und ich denke, dass ich die besten Fotos aus der Grundschulzeit auf jeden Fall separat sammeln werde. Vielleicht gibt es das oben erwähnte Tool dann ja auch schon für mein MacBook. Bisher ist scheinbar nur eine Version für Windows vorhanden.

Spielplatzbesuch mit Schaukelpause
Spielplatzbesuch mit Schaukelpause

Wir genießen nun auf jeden Fall noch die restlichen Ferienwochen, ehe es dann für unsere Jungs Anfang August in ein neues Kapitel geht. Jano ist kein Krippenkind mehr und geht in den Kindergarten und Liam kommt zur Schule. Wieso geht das eigentlich alles sooo schnell?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.