FAMILIENDINGENS

Patchwork-Chaos mit drei Kindern

Diese Werbung erscheint nur bei Beiträgen, die älter als fünf Tage sind.

Hallo,

endlich mal wieder etwas Neues von uns, nach dem es ja nun doch wieder ruhiger war. Zum Laternenumzug von Liam kommt in den nächsten Tagen auch noch etwas, dann auch noch zum Umzug – so als Abschluss. Unser Urlaub wird auch noch Thema – bis dahin aber zunächst eine kurze Info von der heutigen Vorsorge.

Mir gehts mittlerweile etwas besser was die Übelkeit betrifft. Nur wenn ich nichts esse wird mir noch schnell schlecht. Pizza und Co. geht aber gar nicht, Haribo ist deutlich besser. Das hat sich aber auch auf der Waage ein wenig bemerkbar gemacht – dazu schweige ich jetzt aber. 😉

Mein Blutdruck heute morgen war 120/70, also wirklich gut. Der Rest war ebenfalls in Ordnung. Nur den Eisenwert weiß ich noch nicht. Gegen unseren Urlaub spricht nichts und mein Arzt hat mir direkt mal besonders schicke Strümpfe verschrieben. So steht dann dem Flug nach Lanzarote nichts mehr im Wege.

Outing

Was sicherlich einige interessiert:

Wir wissen, was es wird. Wir haben überlegt, ob wir das überhaupt selber wissen wollen und – falls ja – ob wir es erzählen, aber wir machen da jetzt auch kein großes Geheimnis drum. Lediglich der Name unserer Tochter wird erst nach der Geburt verraten.

Es wird ein…

Wir warten allerdings mit dem Shoppen noch, bis zur Feindiagnostik am 8. Dezember. Wir freuen uns natürlich jetzt schon, aber am Ende ist ja eh nur wichtig, das alles in Ordnung ist.

3 thoughts on “18. Woche: Vorsorge + Outing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.