Fotos

Drei Tage Sommer

Hallöchen! Die letzten Tage hatten wir in Ostfriesland tatsächlich so etwas wie Sommer. Drei Tage Sommer – die Überschrift dieses Artikels – passt daher wirklich gut. Die Sonne schien, gestern kletterte das Thermometer gar über dreißig Grad und wir haben viel Zeit im Freien und an der frischen Luft verbracht. Die drei Tage Sommer möchten …

Drei Tage Sommer Weiterlesen »

Die ersten Babymomente

Obwohl ich eine digitale Spiegelreflexkamera besitze und auch das iPhone für Fotos jederzeit und überall „bereitsteht“, werden bei uns – und das gebe ich ehrlich zu – nur die allerwenigsten Fotos am Ende auch entwickelt. Meist landen sie stattdessen direkt in der Dropbox, auf der externen Festplatte oder bleiben auch mal für längere Zeit auf …

Die ersten Babymomente Weiterlesen »

Foto: Geschwisterliebe

Hallo, heute gibt es anstelle eines ewig langen Textes mal einfach ein Foto. Liam liebt Jano wirklich über alles und freut sich immer, wenn dieser ihn beim „Ins Bett bringen“ noch kurz zum Kuscheln besucht. Jano wird dann mit Küsschen und Kuscheleinheiten überhäuft und irgendwann können wir Liam dann dazu überreden, dass wir seinen Bruder …

Foto: Geschwisterliebe Weiterlesen »

Urlaubsimpressionen: Erster und zweiter Tag auf Baltrum

Einen schönen guten Tag, seit gestern Nachmittag sind wir nun auf Baltrum. Nachdem die Überfahrt recht stürmisch war, war es auch gestern hier den Rest des Tages sehr windig. Windstärke 7 ist da schon ein wenig heftiger. Eine Outdoor-Jacke wie diese hier wäre da tatsächlich eine Option gewesen. Wir haben den Donnerstag dann dazu genutzt, …

Urlaubsimpressionen: Erster und zweiter Tag auf Baltrum Weiterlesen »

Obst für den Abend

Guten Abend, kurz und knackig: Liam schläft. Und wir machen es uns jetzt auf dem Sofa gemütlich. Ganz bequem mit einer Vielzahl von diesem Vitamin C. Heute mal in Form von Weintrauben, Erdbeeren und Pflaumen. Schönen Abend noch! 🙂 HaukeIch bin 1988 in Emden geboren, Papa von Liam, Jano und Nora und arbeite als freier …

Obst für den Abend Weiterlesen »