FAMILIENDINGENS

Patchwork-Chaos mit drei Kindern

Diese Werbung erscheint nur bei Beiträgen, die älter als fünf Tage sind.

Hallihallo!

Gestern Abend stand der erste Elternabend im Kindergarten an. Neben zahlreichen Informationen rund um die ersten Wochen im Kindergarten, die Eingewöhnung sowie das Zusammenspiel zwischen neuen und ‚alten‘ Kindern, gab es auch viele Termine (die Terminfindung wurde dabei übrigens mit dem Kindergartenbeirat abgestimmt – ich würde dazu heutzutage eher einen Dienst wie diesen hier nutzen) und Veranstaltungen.

Nach knapp einer Stunde war der erste Kindergarten-Elternabend fast schon vorbei – nun lag es noch an den 15 Elternteilen (8 Frauen, 7 Männer), die Elternvertreter zu wählen. Kurze Rede: ich gratuliere mir. Ab sofort bin ich 1. Elternvertreter der Eisbärengruppe – mir ‚untersteht‘ dabei ein weiterer Vater. Passt ganz gut. Kindergartenweit sind wir dabei allerdings die einzigen männlichen Gruppenvertreter – das war bei den Eisbären vorher aber auch schon so.

Anschließend ging es zum Treffen mit allen Elternvertretern im Kindergarten-Flur. Es wurden Fotos der Vertreter gemacht, anschließend gab es die Wahl zum Vertreter für den Kindergartenbeirat. Auch hier konnte ich mich – allerdings ohne Gegenwehr – durchsetzen.

In den nächsten zwölf Monaten kann und werde ich nun die Arbeit im Kindergarten konstruktiv unterstützen und hier und da vielleicht einmal frischen Wind ins Gemäuer bringen. Im nächsten Jahr darf ich dabei sogar mitentscheiden, welche Kinder in den Kindergarten aufgenommen werden und welche nicht.

Mal sehen, was das wird..

11 thoughts on “1. Elternabend im Kindergarten

  1. Auch ich bin Elternvertreter im Kindergarten, selbst in der schule mische ich mit 😀 Nein es ist toll was bewirken zu können im Sinne der Kinder und dem Kindergarten/Schule. Du bist das Sprachrohr zwischen den Parteien, eine verantwortungsvolle Aufgabe, aber auch eine dankbare. Gruß Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.