FAMILIENDINGENS

Patchwork-Chaos mit drei Kindern

Diese Werbung erscheint nur bei Beiträgen, die älter als fünf Tage sind.

Guten Abend!

Jano ist ein ausgesprochen schlechter Beifahrer. Bei fast jeder Fahrt wird gemeckert und gejammert. Früher war es noch schlimmer. Da konnte er auch schon mal schreien, wenn der Motor gestartet wurde. Inzwischen ist es besser, aber gerade bei Dunkelheit wird wieder vermehrt gemeckert.

Der absolute Pro-Tip in diesem Fall: Michael Wendler. Auf voller Lautstärke. Ganz vorne dabei ist für Jano übrigens der aktuelle Titel „Unser Zelt auf Westerland„. Gerade eben – auf dem Rückweg nach Hause lief das Lied gefühlte zwanzig Mal. Mich stört es nun nicht, Liam kann das Lied auch schon mitsingen und Carina erträgt es eben.

Michael Wendler läuft also bei uns im Auto rauf und runter. Unser Zelt auf Westerland, Honey Kiss und mehr. Warum es gerade der Wendler sein muss, der den RTL-Dschungel bereits nach wenigen Tagen freiwillig verließ und danach wieder rein wollte, kann ich nicht sagen. Es hilft nunmal.

Aber auf Dauer ist das keine Lösung – vor allem zieht es beim iPhone das Inklusiv-Volumen recht schnell leer. Die passende CD wäre eine Alternative, aber die extra kaufen? Vielleicht gibt es ja noch ganz andere Tipps, um Baby und Kind im Auto zu beruhigen. Was hat bei euch geholfen? Worauf vertraut ihr? Was bevorzugt der Nachwuchs?

3 thoughts on “Der Wendler beruhigt Kind im Auto

  1. Hab‘ das Problem Gott sei dank nicht klaas findet Autofahren super!vll einfach.das Lied bri YouTube ziehen ist auf jedenfall kostenlos und legal;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.