FAMILIENDINGENS

Patchwork-Chaos mit drei Kindern

Diese Werbung erscheint nur bei Beiträgen, die älter als fünf Tage sind.

Hallihallo, hallöle,

wir wurden getagged. Was das heißt? Das wusste ich so genau auch gar nicht. Aber es geht wohl darum, mehr Verbindungen in der Blogosphäre zu erhaschen. Blogger verlinken, Fragen stellen und auf Antwort warten – und das immer im Kreis weiter, bis man ganz viele neue Blogger und Blogs kennengelernt hat. Da Sabrina von alltagsfieber.de zehn ganz interessante Fragen gestellt hat, nehme ich mir mal die Zeit, diese auch zu beantworten.

Sommer oder Winter? – Für mich ganz klar: Sommer. Carina aber ist im Winter geboren. Liam findet Sonne manchmal doof und wartet schon jetzt auf den Schnee zum Schlitten fahren. Ihr merkt: zuhause werden wir uns da nicht wirklich einig.

Lieblingsfarbe im Winter? – Im Winter dürfen es gerne dunklere Töne sein. Braun beispielsweise, dazu Akzente in lila. Allgemein kann man sich dabei ganz nett an den Farben der Natur orientieren. Ein angenehmes orange also ist ebenso passend wie ein kräftiges, unaufdringliches grün.

Derzeitiges Lieblingslied? – Schwierig, schwierig. Am 7. März von Thees Uhlmann ist aktuell ganz nett, aber auch Dear Darlin‘ von Olly Murs oder Hero von Family of the Year kann man aktuell gut hören. Dazu liebt Liam Whatever von Cro.

Glühwein oder heiße Schokolade? – Auf dem Weihnachtsmarkt: gerne mal einen Glühwein. Ansonsten ist heiße Schokolade für die kalte Jahreszeit aber auch ein echtes Highlight.

Buch lesen oder den Film vom Buch schauen?  – Ha, unentschieden. Von Ocean’s Eleven beispielsweise habe ich das Buch gelesen, welches anhand des Filmes geschrieben wurde. Harry Potter habe ich nicht gelesen, wohl aber die Filme gesehen.

Liebstes Reiseziel? – Abseits von Sonne und Palmen ist das aus meiner Sicht immer wieder Baltrum. Carina würde wohl die Seychellen oder andere karibische Ziele bevorzugen.

Auf was sparen? – Derzeit nicht wirklich mit Ziel. In Liams Spardose wandern immer mal wieder ein paar Münzen, ansonsten ist derzeit kein wirkliches Sparziel definiert.

Welche Haustiere gibt es? – Lotta wohnt inzwischen bei Liams Uroma, aufgrund einer Allergie bei Liam geht es nicht anders. Ansonsten wohnen bei uns Red Fire Garnelen im Aquarium sowie Rotbauchunken im Terrarium.

Lieblingsfarbe in der Wohnung? – Derzeit ist bei uns viel in Lilatönen gehalten. Die Wohnzimmerwand beispielsweise. Im Flur hingegen ist es grün. Also: keine wirkliche Lieblingsfarbe innerhalb der Wohnung.

Kochen oder kochen lassen? – Mal so, mal so. Meist kocht derzeit zwar Carina, ich bin darin aber nicht unfähig. In der Küche bin ich gerne mal kreativ und probiere neue Gerichte aus. In vielen Fällen schmeckt das Resultat anschließend sogar.


Soweit zur Beantwortung der zehn Fragen von Sabrina. Nun geht es darum, diese Tagging-Aktion weiterzureichen. Dazu bedarf es zehn Blogs und Bloggern, die daran interessiert sein könnten. Dazu gibt es nicht etwa die gleichen Fragen sondern zehn neue Fragen:

Tee oder Kaffee? – Berge oder flaches Land? – Kinderzimmer: für jedes Kind eines? – Wie dekorierst du für den Herbst? – Vorteile von Herbst und Winter? – Hund oder Katze? – Herdprämie oder Kinderkrippe? – Kinderwagen oder Babytrage? – Pizza oder Pasta? – Spieleabend oder TV?

Für die Beantwortung dieser Fragen tagge ich mal folgende Blogs:

Ich würde mich freuen, wenn der oder die Eine oder Andere die Tagging-Aktion fortsetzt und mir darüber auch Auskunft gibt. Gerne könnt ihr die Fragen auch in den Kommentaren hier beantworten oder bei euch im Blog.

3 thoughts on “10 Fragen – 10 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.