Tag der offenen Tür bei der Polizei Oldenburg

Diese Werbung erscheint nur bei Beiträgen, die älter als fünf Tage sind.

Guten Morgen!

Am Sonntag zog es uns in die „alte Heimat“. Wir waren in Oldenburg und haben dort nicht nur Freunde besucht, sondern waren auch beim Tag der offenen Tür der Polizei Oldenburg.

Die Polizeidirektion Oldenburg hatte eingeladen und es folgten rund 15.000 Menschen der Einladung. Vor Ort gab es einiges zu sehen und vor allem die Kinder hatten ihren Spaß. Anlässlich des 200-jährigen Bestehens der Oldenburger Polizei gab es „Übungs-Tatorte“, historische Fahrzeuge und vieles mehr. Gut, es war wirklich voll und Jano meinte dann auch noch, er könne das Gelände alleine erkunden. Aber an sich war es wirklich cool und es gab viel zu erleben und zu entdecken.

Die Zellen im Keller der Polizeidirektion haben wir uns angesehen, es flogen Hubschrauber und Liam konnte bei der Reanimation einer Puppe sein medizinisches Wissen zeigen. Zudem wurde für die Kinder auch noch eine Rallye organisiert.

Die Rallye erstreckte sich über das ganze Gelände. Über alle gab es Stationen, an denen dann einer der Lösungsbuchstaben zu finden war.

Beispielsweise auch bei diesem Amarok, den sich die Kinder ganz genau erklären ließen. Er gehört zur Wasserschutzpolizei.

Die nette Polizistin erklärte alles ganz genau. Auch Schalthebel und Handbremse, was Jano besonders interessierte.

Auch Funkgerät und Co. wurden genau erklärt und unter die Lupe genommen.

Jano fand am Ende das Feuerwehrfahrzeug viel spannender. Sein Highlight folgte allerdings noch.

Im Wasserwerfer WaWe 10000 fühlte er sich wohl und war von der Technik und Co. wirklich begeistert.

Liam reanimierte lieber eine Puppe. Zuvor erklärte er der Mitarbeiterin des Rettungsdienstes aber noch ihre Arbeit.

Ein Polizeihubschrauber zog die ganze Zeit seine Runden. Für die Kinder war das natürlich auch sehr spannend.

Insgesamt war es ein wirklich abwechslungsreicher Tag und wir waren erst spät zuhause. Die Kinder haben viel erlebt und fanden den Besuch bei der Oldenburger Polizei wirklich spannend. Am Ende wurde auch die Rallye erfolgreich beendet.

Kurzum: Ein tolles Erlebnis und ein echtes Highlight!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.