Das erste FAMILIENDINGENS Wochenende in Bildern

Diese Werbung erscheint nur bei Beiträgen, die älter als fünf Tage sind.

Schönen guten Tag!

Bisher gab es bei uns noch kein Wochenende in Bildern, also einen bildreichen Bericht über unsere Aktivitäten am Wochenende. Das vergangene Wochenende brachte allerdings einige interessante Aspekte mit sich, sodass wir erstmals einige Fotos vom Wochenende zeigen möchten.

Liam beim Brötchen holen

Unser Wochenende begann am Samstagmorgen ganz gemütlich mit dem Frühstück. Liam und ich haben um kurz nach 8 Uhr die ersten Sonnenstrahlen genossen und Brötchen vom Bäcker geholt.

Frühstück am Samstag

Beim Frühstück gab es neben Wurst, Nutella und Käse auch selbst zubereitetes Toffitella (aus dem Thermomix). Geschmeckt hat es auf jeden Fall allen und im Anschluss sind wir mit den Kids einfach mal losgefahren, ohne zu verraten, wohin es geht.

Ziegenbaby im Tiergarten

Unser Weg führte nach Rechtsupweg. Dort hat der Tiergarten vor einiger Zeit Neueröffnung gefeiert. Einen ausführlichen Bericht über unseren Besuch in Birgit’s Tiergarten gibt es in einigen Tagen. Zumindest diese kleine Baby-Ziege wollen wir euch aber nicht vorenthalten. Ein Tipp schon mal: Ein Besuch lohnt sich!

wib4 wib5

Wieder zuhause angekommen, gab es zunächst einmal Mittagessen. Paprika-Sahne-Hähnchen aus dem Thermomix. Das hat allen gut geschmeckt und wird vor allem ohne Fix-Tütchen zubereitet.

Den Nachmittag verbrachten wir ganz ruhig. Die Kinder haben gespielt, es wurde Wäsche gewaschen und Ordnung gemacht. Auch am Abend gab es nichts Besonderes mehr.

Ebenso sah es am Sonntagvormittag aus. Nach dem Frühstück waren wir auf einer Kinder-Kleiderbörse und später kamen Oma und Opa noch kurz auf einen Kaffee vorbei.

Mittagessen am Sonntag

Später leistete uns der Thermomix wieder seine Dienste und wir konnten leckeres Hähnchen, Paprika-Möhrengemüse und Risotto genießen.

wib7

Danach ging es in die Stadt. Das herrliche Wetter mussten wir einfach für einen Spaziergang nutzen. Jano hatte sein Laufrad dabei und ist quer durch die Fußgängerzone geflitzt.

wib8

Das Klangspiel am Alten Markt wurde ebenso besucht und die Kids haben dort schnell und einfach ihre ersten „Songs“ komponiert. Ich muss sagen, dass dieses Teil schon ganz nett ist und es den Kindern immer Spaß macht.

Kinder im Kofferraum

Vor der Rückfahrt nach Hause wollte Jano dann unbedingt noch im Kofferraum probesitzen.

wib10

Zuhause gab es dann noch ein Stückchen Zitronenkuchen, Nora hat sich erstmalig ganz alleine hingesetzt (!) und der Abend war dann auch recht schnell da, sodass unser Wochenende wieder vorbei war.

Wie habt ihr euer Wochenende verbracht?

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.