FAMILIENDINGENS

Patchwork-Chaos mit drei Kindern

Diese Werbung erscheint nur bei Beiträgen, die älter als fünf Tage sind.

Moin! [Werbung]

Nicht nur rund um die Schule und Kindergarten soll es hier ab sofort und demnächst wieder verstärkt neue Inhalte geben, sondern auch rund um Produkte, Lebensmittel und Co., die wir ausprobiert und kennengelernt haben. Die Kategorie Ausprobiert soll also ebenfalls gut gefüllt werden.

Und los geht es damit direkt heute. Wir hatten nämlich die Möglichkeit, gesunde Gummibärchen ausprobieren zu können, die dabei vor allem für die Kinder einen Nutzen bieten können: sie ausreichend mit Vitaminen versorgen. Bei Jano brauche ich mir da keine Gedanken zu machen, der isst nahezu alles an Obst und Gemüse, und auch bei Nora sieht es mit dem Verzehr von gesunden Lebensmitteln recht ordentlich aus. Bei Liam allerdings kann das durchaus anders sein, somit ist schon darauf zu achten, dass genügend wichtige Vitamine zugeführt werden.

Möglich machen sollen dies die Fruchtgummis von wowtamins. Die Idee dahinter finde ich erst einmal ganz klasse und stelle mir dabei die Frage, warum die bekannten Hersteller von Fruchtgummis noch nicht auf eine ähnliche Idee gekommen sind. Immerhin sind Gummibärchen und Co. bei Klein und Groß sehr beliebt und da sollte es doch möglich sein, entsprechend Vitamine und „gute Inhaltsstoffe“ darin zu integrieren. Nun gut, bisher hat das niemand gemacht, jetzt aber gibt es mit wowtamins ja eine entsprechende Lösung.

Was sind wowtamins Fruchtgummis ganz genau?

Ganz kurz und knapp: Fruchtgummis. Allerdings mit 13 Vitaminen, drei Mineralstoffen sowie Omega 3-Fettsäuren. Unter der Bezeichnung Kids Complete wird bereits deutlich, was wowtamins bieten möchte: eine Rundumversorgung mit Vitaminen für Kinder.

Es gibt vier verschiedene Sorten (Apfel, Kirsche, Pfirsich und Erdbeere), unterschiedliche Farben und somit für jeden Geschmack etwas. Noch ein positiver Aspekt: die wowtamins Kids Complete Fruchtgummis sind vegan und enthalten somit keinerlei tierische Bestandteile.

Die Kids Complete Fruchtgummis von wowtamins werden in Deutschland produziert  und geliefert werden sie zudem nicht in Tüten, sondern in Dosen/Behältern, die sie lichtgeschützt lagern. Enthalten sind darin jeweils 120 Stück. Kostenfaktor: aktuell 34,25 Euro. Das klingt zunächst nach einer Menge Geld, allerdings sollten Kinder davon auch nicht zu viele essen. Täglich empfohlen werden beispielsweise

  • 2 Stück für Kinder ab zwei Jahren,
  • 3 Stück für Kinder ab drei Jahren und
  • 4 Stück für Kinder ab vier Jahren.

Ein Großteil vieler wichtiger Vitamine und Mineralstoffe wird dadurch bei Kindern bis zu sieben Jahren bereits gedeckt. Alle entsprechenden Werte findet man direkt bei wowtamins auf der Webseite und auch jeweils auf der Verpackung aufgedruckt. Und bei einem zweijährigen Kind reicht eine Packung dann eben auch schon 60 Tage, also rund zwei Monate. Damit relativiert sich der Preis aus meiner Perspektive auch schon wieder.

In der Theorie klingt das also alles ganz toll und wirklich spannend, aber das alles bringt nichts, wenn die Fruchtgummis bei den Kindern nicht ankommen. Und da der Geschmack denen der bekannten Hersteller nicht unbedingt sehr ähnlich ist, war ich anfangs durchaus skeptisch, was mein Nachwuchs dazu sagen würde. Kommen wir also zum „Expertentest“.

Wie kommen die wowtamins Fruchtgummis bei den Kindern an?

Anfangs hielt sich die Begeisterung tatsächlich auch in Grenzen. Die Fruchtgummis wurden zwar probiert, dann aber eher verschmäht. Erst nach einer Weile wurde dann zugegriffen. Zu neuen Lieblingssüßigkeit wurden die Fruchtgummis von wowtamins bislang zwar nicht, aber das müssen sie aus meiner Sicht auch nicht zwingend.

Als gesunde Nascherei für jeden Tag überzeugen sie mich dennoch – und das ist letztlich auch die Hauptsache.

Ich muss dazu aber auch sagen, dass die Kinder die Fruchtgummis am Ende auch nicht täglich essen. Mal vergisst man es, mal war einfach keine Gelegenheit dazu. Aber so für Zwischendurch begleiten uns die wowtamins Kids Complete Fruchtgummis inzwischen schon eine Weile – und das mit einem durchaus guten Gefühl.

Und wo kann man wowtamins Fruchtgummis kaufen?

Erhältlich sind die wowtamins Fruchtgummis direkt bei wowtamins im Online Shop. Derzeit kann man allerdings nur eine Packung bestellen, da die Nachfrage aktuell so groß ist. Dafür ist der Versand kostenlos und die Lieferung erfolgt innerhalb weniger Tage. Dazu bietet wowtamins auch noch eine Geld zurück Garantie, wenn man nicht zufrieden ist.

Insgesamt also eine wirklich tolle Sache und zumindest ich habe bisher noch keine entsprechende Alternative gefunden. Aus diesem Grund gibt es an dieser Stelle erst einmal eine klare Empfehlung unsererseits!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.